Beste Voraussetzungen für den Weg zum Wunschbaby

Begleitung für Ihre Kinderwunsch-Behandlung in Berlin


Ganzheitliche Unterstützung bei unerfülltem Kinderwunsch


Wenn der Wunsch nach einem eigenen Kind sich nicht erfüllen will, kann das eine große emotionale Belastung für Sie als Paar darstellen. Die wissenschaftlich fundierte Herangehensweise der Funktionellen Medizin zielt darauf ab, die zugrunde liegenden Ursachen Ihrer ungewollten Kinderlosigkeit zu identifizieren und zu behandeln. 

Der Körper ist ein komplexes Wunderwerk. Ergänzend zu Ihrer Behandlung beim Gynäkologen/Urologen und/oder im Kinderwunschzentrum widmen wir uns im Therapiezentrum für Funktionelle Medizin Berlin Ihrer Darmgesundheit, dem hormonellen Gleichgewicht, einer optimale Nährstoffversorgung, der Ausbalancierung Ihres vegetativen Nervensystems und der Reduktion von stillen Entzündungen (silent inflammation). 

All diese Faktoren können eine Rolle im Zusammenhang mit Ihrem unerfüllten Kinderwunsch spielen. Ziel unserer Diagnostik und Therapie ist es, sowohl für die Frau als auch für den Mann die besten Voraussetzungen für eine gelungene Empfängnis, eine gute Schwangerschaft und ein gesundes Kind zu schaffen. Wir unterstützen Ihre Kinderwunschbehandlung in Berlin mit all unserem Wissen und unserer Erfahrung.

Umfassende Diagnostik

Kinderwunsch-Behandlung bei Frauen

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann bei der Frau durch eine Vielzahl von Faktoren bedingt sein: zum Beispiel hormonelle Dysbalancen, Polyzystisches Ovarsyndrom (PCOS), Darmgesundheitsprobleme, Nährstoffmängel oder Übergewicht bzw. Untergewicht. Unser Ansatz beginnt immer mit einer umfassenden Diagnostik, die alle in Frage kommenden Faktoren sorgfältig betrachtet.

Hormonelle Balance: Hormonelle Faktoren nehmen eine zentrale Rolle bei der Behandlung des unerfüllten Kinderwunsches ein. Östrogen und Progesteron sind Schlüsselhormone für die weibliche Fruchtbarkeit, die den Zyklus regulieren und die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft vorbereiten. Auch die Androgene wie DHEA und Testosteron nehmen eine wichtige Rolle im Zusammenspiel der Hormone ein. Daher schauen wir uns umfassend sämtliche Sexualhormone an. Denn ein Ungleichgewicht dieser Hormone kann zu Zyklusstörungen und erschwerter Empfängnis führen. Unsere Therapieansätze zielen darauf ab, die hormonelle Gesamtbalance zu optimieren und so die Voraussetzungen für eine Schwangerschaft zu verbessern.

Insulin und PCOS: Insulin spielt eine wesentliche Rolle im Stoffwechsel und beeinflusst ebenfalls die Fruchtbarkeit. Insulinresistenz, die oft mit PCOS einhergeht, kann den Hormonhaushalt stören und den Eisprung beeinträchtigen. Durch eine individuell angepasste Ernährung und Lebensstiländerungen unterstützen wir die Regulierung des Insulinspiegels. Zusätzlich geben wir Phytotherapeutika (pflanzliche Heilmittel) und führen ein kontinuierliches Glukosemonitoring mit dem Ziel eines stabileren Glukosespiegels durch. Therapieziel ist neben der Regulierung des Insulinspiegels, Entzündungen zu reduzieren und die Eierstockfunktion zu verbessern, um den regelmäßigen Zyklus möglichst wiederherzustellen.

Schilddrüse: Die Schilddrüsenfunktion ist ebenfalls von großer Bedeutung für die Fruchtbarkeit. Eine Schilddrüsenunterfunktion kann den Eisprung und die frühe Schwangerschaft negativ beeinflussen. Durch gezielte Untersuchung (umfangreiche Laborwerte) und ganzheitliche Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion können wir die Bedingungen für eine erfolgreiche Empfängnis und Schwangerschaft verbessern.

Darmgesundheit: Der Darm spielt eine tragende Rolle für die Gesundheit des gesamten Körpers. Eine dysbiotische Darmflora (Mikrobiom) kann Entzündungen fördern und die Nährstoffaufnahme, den Hormonstoffwechsel und das Immunsystem beeinträchtigen, was sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken kann. Unsere Behandlung umfasst daher die Diagnose und Therapie Ihrer Darmgesundheit. 

Nährstoffoptimierung: Eine ausreichende Versorgung mit bestimmten Nährstoffen ist entscheidend für die reproduktive Gesundheit. Wir identifizieren mögliche Mängel und bieten maßgeschneiderte Ernährungspläne und Nährstofftherapien an, um die Fruchtbarkeit zu unterstützen.

Ganzheitlicher therapieansatz

Kinderwunsch-Behandlung bei Männern

Die Gründe für eine ungewollte Kinderlosigkeit liegen zu etwa gleichen Teilen bei Frau und Mann. Auch bei Männern können also verschiedene Faktoren wie hormonelles Ungleichgewicht, Nährstoffdefizite und chronische Entzündungen die Spermienqualität beeinträchtigen.

Körpergewicht: Übergewicht und insbesondere ein hoher Anteil an viszeralem Fett (Bauchfett) können die männliche Fruchtbarkeit negativ beeinflussen, da sie mit hormonellen Ungleichgewichten, einer Reduktion der Spermienqualität und -quantität sowie mit einer erhöhten Entzündungsneigung im Körper verbunden sind. Eine gezielte Gewichtsreduktion kann die Hormonbalance verbessern, Entzündungen reduzieren und die Spermienqualität erhöhen.

Zunächst messen wir Ihre exakte Körperzusammensetzung mittels Bioimpedanzanalyse (BIA) von InBody. Gerne unterstützen wir Sie auf ihrem Weg zur Gewichtsreduktion durch individuell angepasste Ernährungspläne, Bewegungsprogramme und gegebenenfalls durch ergänzende Therapien, die auf die Reduktion von viszeralem Fett abzielen. Durch diese ganzheitlichen Ansätze verbessern wir nicht nur die Chancen auf eine erfolgreiche Empfängnis, sondern auch Ihren generellen Gesundheitszustand. 

Hormonelle Analyse und Therapie: Ein Ungleichgewicht in der Hormonproduktion kann die Spermienqualität und -produktion erheblich beeinflussen. Durch gezielte Tests und individuell angepasste Behandlungspläne streben wir eine Ausbalancierung des Hormonspiegels an.

Unterstützung der Darmgesundheit: Eine gesunde Darmflora ist auch für Männer entscheidend, um eine optimale Nährstoffaufnahme, ein ausgeglichenes Hormonsystem und ein starkes Immunsystem sicherzustellen. Unsere Therapieansätze umfassen die Identifikation und Behandlung von Darmgesundheitsproblemen.

Reduktion von silent inflammation: Sogenannte „Stille Entzündungen“ können die Spermienqualität negativ beeinflussen. Durch eine Kombination aus Ernährungsumstellung, der Gabe von Nährstoffpräparaten und Lebensstiländerungen zielen wir darauf ab, Entzündungen im Körper zu reduzieren. Weiterführend bieten wir in unserem Therapiezentrum für Funktionelle Medizin auch Ozontherapie, Neuraltherapie, Infusionstherapie oder IHHT an.

Nährstoffoptimierung: Eine gezielte Nährstoffversorgung ist auch für die männliche Fruchtbarkeit von großer Bedeutung. Wir ermitteln individuelle Nährstoffbedürfnisse und unterstützen diese durch spezifische Ernährungspläne und Nährstoffpräparate. 

In unserer Praxis für Funktionelle Medizin begleiten wir Sie auf Ihrem Weg zum Wunschkind mit einem ganzheitlichen und individuell abgestimmten Therapieansatz. Wir sehen es als unsere Aufgabe, alles für Sie zu tun, um die tiefer liegenden Ursachen Ihres unerfüllten Kinderwunsches zu identifizieren und zu behandeln, damit Sie Ihren Traum von einer Familie verwirklichen können.

Nach oben scrollen