Ihr Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden in Berlin

Ozontherapie

Selbstheilungskräfte aktivieren

Leiden Sie unter Erschöpfung, einem schwachen Immunsystem, Schlafstörungen oder chronischen Schmerzen bzw. Entzündungen? Zur Regeneration und Revitalisierung Ihrer biologischen Systeme setzen wir in unserem Therapiezentrum für Funktionelle Medizin Berlin unter anderem die Ozon-Eigenbluttherapie ein – auch „große Ozontherapie“ genannt. Es handelt sich dabei um eine seit vielen Jahren bewährte Therapie: Die Wirksamkeit medizinischen Ozons, das unmittelbar vor der Behandlung aus medizinischem Sauerstoff hergestellt wird, ist durch zahlreiche Studien wissenschaftlich erwiesen.

Wie alle Eigenbluttherapien ist auch die Ozontherapie eine sogenannte „Reiztherapie“. Reiztherapien werden eingesetzt, um mittels des eigenen Bluts die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Anwendungsgebiete der Ozontherapie

Hilfe bei akuten und chronischen Erkrankungen

Die Ozontherapie ist äußerst vielseitig und kann bei verschiedenen Gesundheitsproblemen eingesetzt werden:

Chronische Erkrankungen: Die Therapie kann bei chronischen Krankheiten wie Arthrose, Rheuma und chronischer Müdigkeit helfen, indem sie den Zellstoffwechsel und die Sauerstoffversorgung verbessert.

Akute Infektionen: Bei akuten bakteriellen oder viralen Infektionen kann die Ozontherapie Ihre Abwehrkräfte stärken, was zu einer schnelleren Genesung führen kann.

Wundheilung und Hauterkrankungen: Die Therapie kann auch die Wundheilung fördern und bei Hauterkrankungen wie Ekzemen und Psoriasis positive Effekte erzielen.

Nicht angewendet werden sollte die Ozon-Eigenbluttherapie in Schwangerschaft & Stillzeit, bei schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Leukämie.

Ozontherapie kann helfen bei:

Ozon-Eigenbluttherapie

15 wertvolle Minuten für Ihre Gesundheit

Gut zu wissen: Die Ozontherapie führen wir im Therapiezentrum für Funktionelle Medizin unserer Praxis in Berlin durch – insgesamt dauert sie nur rund 15 Minuten. Eine Viertelstunde mit großer Wirkung für Ihre Gesundheit!

Zunächst entnehmen wir 70 bis100 ml Blut aus Ihrer Armvene. Als nächstes wird dieses steril entnommene Blut mit einem Ozon-Sauerstoff-Gemisch angereichert und mit Citrat vor Blutgerinnung geschützt. Anschließend wird das mit medizinischem Ozon (O3) angereicherte Blut schonend über eine Infusion wieder Ihrem Körper zugeführt. Dazu verwenden wir immer denselben Zugang in Ihrer Vene, sodass ein erneutes Einstechen nicht erforderlich ist.

Höchste Sicherheit & Qualität

Für die Anreicherung von Eigenblut mit Ozon verwenden wir für höchste Qualität und Sicherheit in unserer Praxis ein hochmodernes Ozongerät: das OZONOSAN alphaplus der Firma Hänsler.

Die Kosten für eine Eigenbluttherapie liegen bei etwa 80 Euro pro Behandlung. Sie werden nach GOÄ abgerechnet und in der Regel von den privaten Krankenversicherungen erstattet. Für einen nachhaltigen Effekt der Ozontherapie empfehlen wir eine Serie von sechs bis zehn Anwendungen über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen.

Haben Sie Fragen zur Ozontherapie in unserem Therapiezentrum für Funktionelle Medizin in Berlin? Kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder Telefon während unserer Sprechzeiten. Wir beraten Sie gerne.

Nach oben scrollen